Addiction Suisse – Projektleiter/in Forschung 80% (unbefristet)
Home » Qui sommes-nous » Offres d'emploi » Projektleiter/in Forschung 80% (unbefristet)

Offre d'emploi

Nach Vereinbarung suchen wir für Forschungsprojekte und insbesondere für eine Teilstatistik des Monitoringsystems der Suchthilfe (act-info) eine/n

Projektleiter/in Forschung 80% (unbefristet)

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der Projektleitung zur jährlichen Datenerhebung in den Einrichtungen im Bereich der ambulanten psychosozialen Suchthilfe (SAMBAD) im Rahmen des Monitoringnetzwerkes act-info in Zusammenarbeit mit den anderen Teilstatistiken des Projektes
  • Beitrag zur Planung und zur Umsetzung anderer Forschungsprojekte (z.B. Projektmittelbeschaffung,
  • Offertenstellung bei Ausschreibungen, Projektführung sowie Zusammenarbeit in weiteren Aufgaben)
  • Gewährleistung der Projektführung und der damit verbundenen Tätigkeiten: Literatursuche, Entwicklung der Erhebungsinstrumente und der Logistik, Kontakte für die Feldarbeit, Förderung der Teilnahme an den Studien, Organisierung der Datenerfassung, -kontrolle und -verwaltung, Analysen und Valorisierung der Ergebnisse, usw.
  • Mitwirkung bei der Berichterstattung und bei der Verbreitung der Forschungsergebnisse für verschiedene ZielgruppenBetreuung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (in den Projektteams)

Ihr Profil:

  • Universitätsabschluss oder Promotion in den Bereichen der Sozialwissenschaften, Public Health, Sozialpsychologie (oder einem gleichwertigen Fachgebiet).
  • Mind. 2-3 Jahre Erfahrung im Bereich der empirischen Forschung
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Ausgezeichnete Kenntnisse quantitativer Forschungsmethoden und Beherrschung entsprechender Statistiksoftwarepakete (z.B. SPSS, STATA)
  • Ausgeprägte Affinität für Aufbau, Bereinigung und Verwaltung von wissenschaftlichen Datenbanken
  • Sicherheit im Kontakt mit externen Partnern
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten, Aufgaben zu übertragen und Mitarbeiter/innen zu betreuen
  • Deutsch als Muttersprache mit sehr guten mündlichen und schriftlichen Kenntnissen der französischen Sprache
  • Sehr gute redaktionelle Fähigkeiten
  • Nachgewiesene Fähigkeiten im Verfassen wissenschaftlicher Berichte und Artikel
  • Erfahrungen in der Projektbeschaffung wären von Vorteil

Wir bieten:

  • Eine gute Gelegenheit, Ihre Erfahrung in der Entwicklung und Durchführung von Projekten in einer national und international anerkannten Forschungsabteilung zu vertiefen
  • Sinnstiftende Aufgaben mit der Möglichkeit zur Eigeninitiative in einem mehrsprachigen und engagierten Team
  • Vielfältige Tätigkeit bei grossen Forschungsprojekten
  • Attraktive Arbeitsbedingungen
  • Konkrete Entwicklungsmöglichkeiten

Arbeitsort: Lausanne (3 Gehminuten vom Bahnhof). Telearbeit möglich
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, bis zum 5. November 2021 Ihre vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Diplom(e), Zertifikat(e), Motivationsschreiben) an folgende Adresse zu erhalten: rh@ich-will-keinen-spamaddictionsuisse.ch

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an Marina Delgrande Jordan, Co-Leiterin der Forschungsabteilung, Tel. 021 321 29 96.

Imprimer la pageRSSYouTube

Le rapport d'activité 2020 d'Addiction Suisse

Publications

La charte d'Addiction Suisse.

Addiction Suisse est certifiée par Zewo depuis 1940

Le label de qualité Zewo atteste:

  • d’un usage conforme au but, économique, et performant de vos dons
  • d’informations transparentes et de comptes annuels significatifs
  • de structures de contrôle indépendantes et appropriées
  • d’une communication sincère et d’une collecte équitable des fonds
 
.hausformat | Webdesign, Typo3, 3D Animation, Video, Game, Print